HAUSGEMACHTES PISTAZIEN-PESTO

Für uns Sizilianer ist es ein echter Klassiker. Vielseitig, gut. Ich verwende es zum Anrichten von Pasta, zum Würzen von Lasagne (das Rezept finden Sie übrigens auch im Blog). Die Durchführung ist wirklich einfach, schnell und erfordert kein Kochen.

Zutaten

  • ️ 200 g Pistazien ohne Schale
  • ️ Öl-Evo
  • ️ geriebener Parmesankäse
  • ️ Basilikum
  • ️ 1 Knoblauchzehe (fakultativ)
  • ️ 1 Prise Salz

Vorbereitung

Geben Sie die Pistazien in den Krug eines Mixers und hacken Sie sie sehr fein, bis die Mischung beginnt, sich in den Wänden des Kruges abzusetzen, fügen Sie Öl hinzu, ich ging zum Auge, die Pistazie, sobald sie fein gehackt ist, gibt Öl ab, dann fügen Sie sie nach und nach hinzu. Dann Knoblauch, Käse, Basilikum und Salz hinzufügen. Alles mischen, und unser Pistazienpesto ist fertig. Es hält sich etwa 3/4 Tage im Kühlschrank in einem Glas, aber denken Sie daran, Öl auf die Oberfläche zu geben. Andernfalls können Sie sie einfrieren.

Be the first to comment

Rispondi

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.