“CRISPELLE” ODER “SFINCI” MIT RICOTTA-KÄSE

"CRISPELLE" ODER "SFINCI" MIT RICOTTA-KÄSE
"CRISPELLE" ODER "SFINCI" MIT RICOTTA-KÄSE

Dies ist meine persönliche Version des klassischen Knuspergebäcks oder “sfinci” mit Ricotta-Käse. Zur Tradition gehört auch die Füllung mit Sardellen. Ausgezeichnet in beiden Versionen. Außen golden und knusprig und innen weich. Probieren Sie diese Version unseres Straßenessens aus und Sie werden es nicht bereuen. Traditionell werden sie in Schmalz gebraten, aber auch das Samenöl ist großartig.

Zutaten

  • ️ 260g Wasser
  • ️ 300g Hartweizenmehl
  • ️ 15g frische Bierhefe oder alternativ 7g Trockenbrauereihefe
  • ️ 5g Zucker
  • ️ 5g Salz
  • ️ Ricotta
  • ️ 250g Schmalz oder Samenöl

Vorbereitung

Zuerst legen wir den Hüttenkäse in ein Sieb und lassen ihn abtropfen.
Dann kneten wir das Mehl mit Wasser, Hefe und Zucker. Einfach das Salz hinzufügen. Kneten Sie den Teig zu einem glatten Teig und lassen Sie ihn etwa 2 Stunden gehen. Nach der Zeit nehmen Sie einen Teigknopf, legen ihn in die Handfläche und legen einen Teelöffel Ricotta-Käse darauf, schließen ihn und geben ihm eine kugelige Form. Frittieren, bis sie goldfarben sind und abtropfen. Mit Salz bestreuen und heiß servieren!

Be the first to comment

Rispondi

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.