ARANCINI

ARANCINI
ARANCINI

Jede Familie in Sizilien hat ihr eigenes Rezept für Arancini. Heute werde ich mein persönliches Rezept, das, das mir und meiner Familie gefällt, nach unserem Geschmack einstellen. In meinem Fall ist der Reis nicht Safran, wie im klassischen Rezept, sondern direkt in der Soße der Fleischsauce gekocht.

Zutaten

  • 1 kg Reis (halb Roma und halb Originario, oder verwenden Sie den spezifischen für Arancini, noch gibt es ihn in mehreren Marken)
  • ️ 2,5 Liter Wasser
  • ️ Hackfleischsoße
  • ️ 100g Butter ungefähr (ich werde mir die Augen ausstechen)
  • ️ Caciocavallo
  • ️ Nuss (in meinem Fall hausgemacht)
  • ️ Wenn Sie die Sauce nicht verwenden wollen, dann verwenden Sie 2 Tütchen Safran.
  • ️Acqua, Mehl und Semmelbrösel für den Teig.

Vorbereitung

Machen Sie am Vortag eine schöne Fleischsauce. Ich habe es im Schnellkochtopf gekocht, aber man kann es auch traditionell machen. Am nächsten Tag trennen Sie die Fleischsauce von der Sauce und legen sie beiseite.
Nehmen Sie einen sehr großen Topf, stellen Sie das Wasser zum Kochen und gießen Sie den Reis hinein. Von Zeit zu Zeit umrühren und den Brühwürfel hinzufügen, die Hitze reduzieren und kochen. Das Wasser muss vollständig absorbiert werden. Wenn er fast trocken ist, fügen Sie die Sauce hinzu und rühren Sie weiter, bis der Reis gekocht und trocken ist. Machen Sie aus dem Reis eine oder mehrere Backplatten, damit er abkühlen kann.
Wenn der Reis gut gekühlt ist, formen Sie die Arancini, von Hand oder mit dem praktischen Arancinotto. Dann legen Sie den Reis und das Zeug mit Fleischsoße und Caciocavallo-Käse, legen Sie mehr Reis hinein und das Arancinotto ist fertig.
Nun stellen wir den Teig mit Wasser und Mehl her. Wir legen die Orange zuerst in den Teig und dann in die Paniermehl. In reichlich Öl braten und auf saugfähigem Papier trocknen lassen. Guten Appetit.

Be the first to comment

Rispondi

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.