BLUMENKOHL-FRIKADELLEN

BLUMENKOHL-FRIKADELLEN
BLUMENKOHL-FRIKADELLEN

Weich, köstlich und nicht einmal so kalorienreich. Ein sehr einfaches Gericht, wirklich mit sehr wenigen Zutaten zubereitet. Ich schlage vor, dass Sie diese Fleischklöße unbedingt probieren, auch wenn Sie keinen Blumenkohl mögen, denn ihr Geschmack wird Sie überzeugen. Und wenn Sie keine gebratenen Fleischklöße mögen, können Sie sie im Ofen zubereiten, wie ich es getan habe.

Zutaten

  • ️ Etwa 500/600g Blumenkohl
  • ️ 1 Ei
  • ️ geriebener Parmesankäse
  • ️ geriebener Pecorino-Käse
  • ️ Paniermehl, siehe unten.
  • ️ eine Knoblauchzehe, fein gehackt
  • ️ Salz und Pfeffer, siehe unten.
  • ️ Muskatnuss, siehe unten.
  • =️farina um die Fleischklöße zu panieren

Vorbereitung

Blumenkohl-Frikadellen sind sehr einfach zuzubereiten: Sie müssen den Blumenkohl zuerst reinigen und in reichlich Salzwasser kochen, bis er zart ist, oder ihn wie ich dämpfen. Den Blumenkohl nicht zu lange kochen, sonst werden die Fleischklöße wässrig. Sobald es gekocht ist, lassen Sie es abkühlen.
Den Blumenkohl mit den Zacken einer Gabel zerdrücken, dann das Ei, den Parmesankäse, den Pecorino, die Muskatnuss, den gehackten Knoblauch und den schwarzen Pfeffer hinzufügen. Fügen Sie Salz und als letzte Zutat die gut vermischten Paniermehl hinzu, nicht zu viel, sonst wird der Teig hart. Wenn Sie Zeit haben, bedecken Sie den Teig mit Lebensmittelfolie und lassen Sie ihn mindestens ein paar Stunden im Kühlschrank ruhen. Auf diese Weise absorbieren die Paniermehlstücke überschüssige Feuchtigkeit aus dem Teig. Wenn Sie möchten, können Sie den Teig auch einen Tag im Voraus zubereiten, ihn im Kühlschrank lassen und am nächsten Tag Blumenkohl-Frikadellen machen.
Mit den leicht angefeuchteten Händen formen Sie ovale, leicht zerdrückte Blumenkohlfrikadellen aus dem Teig. Legen Sie das Mehl auf einen Teller und salzen Sie es leicht ein, dann panieren Sie jedes Blumenkohl-Bällchen in das Mehl und braten Sie die Bällchen in reichlich Samenöl.
Wenn Sie die Blumenkohl-Frikadellen wie ich im Ofen zubereiten wollen, legen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes und mit nativem Olivenöl extra eingefettetes Backblech und backen Sie die Frikadellen bei 200 Grad im vorgeheizten statischen Ofen etwa 20 Minuten lang, wobei Sie die Frikadellen in der Mitte der Garzeit wenden.
Guten Appetit!

Be the first to comment

Rispondi

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.