Die Pasta mit Schwertfisch und Zucchini ist ein erster Gang mit Fisch schnell zuzubereiten, einfach und lecker! Guten Appetit!

Zutaten

  • Schwertfisch
  • Zucchini
  • Thymian
  • Olivenöl
  • Salz
  • Chili
  • Knoblauch
  • Zwiebel
  • Weißwein

Vorbereitung

Die Zucchini waschen und putzen, dann die Zucchini mit einer Reibe mit breiten Löchern reiben, die Schwertfischscheiben durch Entfernen des seitlichen Hautstreifens putzen und in kleine Würfel schneiden.

In einer Pfanne das native Olivenöl extra mit der ganzen Knoblauchzehe erhitzen, dann die Schwertfischstücke dazugeben und 1 Minute lang unter Rühren anbraten, dann mit dem Weißwein verrühren, kurz verdunsten lassen und die geschnittenen Zucchini unter gelegentlichem Rühren einarbeiten, salzen, pfeffern und 4-5 Minuten kochen lassen.

Feuer ausschalten, frische Thymianblätter auflegen und die Knoblauchzehe entfernen.

Die Pasta in einer Pfanne mit kochendem Salzwasser kochen.

Sobald sie gekocht ist, die Pasta mit einem Schaumlöffel direkt in die Pfanne mit dem Fisch abtropfen lassen.

Die Pasta sofort mit Schwertfisch und Zucchini heiß servieren.