GEBACKENES GEMÜSE ÜBERBACKEN

Heute schlage ich Ihnen ein leichtes und sehr vielseitiges Rezept vor, bei dem Sie Gemüse nach Belieben kombinieren können. Es sieht aus wie ein einfaches Rezept für gebackenes Gemüse, aber es ist tatsächlich sehr schmackhaft. Zu Hause hatte ich nur Auberginen, Zwiebeln, Zucchini und Tomaten, aber man kann auch Kartoffeln oder Paprika hinzufügen, um es noch reicher zu machen.

Zutaten

  • 2 Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Tomaten
  • 1 Aubergine
  • 2 Zucchini
  • Öl evo q.b.
  • Salz und Pfeffer q.b.
  • Oregano
  • Brotkrumen

Vorbereitung

In eine Backform das Backpapier legen und mit etwas Wasser benetzen, man kann auch Öl hineingeben, wenn man möchte, ich habe es etwas leichter gemacht. Mit einem Spitzendolina die Kartoffeln ca. 1mm dick schneiden und dann alle anderen Gemüse schneiden. Ordnen Sie diese nun in einer vertikalen Reihe abwechselnd an. Füllen Sie die Pfanne zu Ende, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die Oberfläche mit Öl bestreuen, Salz und Pfeffer und Oregano hinzufügen. In einem statischen Ofen bei 200 Grad für ca. 1 Stunde backen. Die Zeit hängt sehr stark von Ihrem Ofen ab, beruhigende muss gut gekocht werden. Guten Appetit!

Be the first to comment

Rispondi

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.