Die Zöpfe mit Schokoladendrops sind köstliche und duftende Brioches, ideal zum Frühstück oder für einen Snack. Mit diesen Dosen werden Sie 12 Zöpfe herstellen, aber, wenn Sie vorankommen, können Sie sie gut verschlossen in einem Lebensmittelbeutel aufbewahren, wo sie für ein paar Tage aufbewahrt werden. Einfach in der Mikrowelle für ein paar Sekunden erhitzen und die Brioches kehren so weich zurück, wie sie gerade gebacken wurden!

Zutaten

  • 250g Manitobamehl
  • 250g Mehl 00
  • 250g Milch
  • 100 Zucker
  • 60g Schokoladendrops
  • 50g Butter
  • 1 Beutel getrocknete Brauerhefe
  • Vanillin
  • 1 Prise Salz
  • Eigelb und Milch zum Streichen
  • Puderzucker

Vorbereitung

Mehl, Zucker, Vanille und Hefe in eine Schüssel oder in den Planetenmischer gießen und mischen. Die Milch hinzufügen, das Salz einarbeiten und mindestens 5 Minuten einwirken lassen. Der Teig wird klebrig sein, aber fügen Sie kein Mehl hinzu. Sobald der Teig homogen ist, die Butter nach und nach hinzufügen und mindestens 10 Minuten weiterkneten. Sobald der Teig gespannt ist, die Tropfen Cicoccolato hinzufügen. In eine Schüssel geben und den klassischen Kreuzschnitt machen, mit Folie abdecken und ca. 2 Stunden ziehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt. Danach teilen wir den Teig in 12 Blöcke zu je ca. 80g. Jeden Block zu ca. dreißig cm langen Schnüren verarbeiten, die wir durch Falten von zwei Schnüren und Drehen der Kanten formen. Legen Sie die Zöpfe auf ein Backblech, aber die Diponetele-Zöpfe sind “breit genug”. Mit Eigelb und Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 15 Minuten lang garen. Die mit Puderzucker bestreuten Zöpfe kochen.