KURBIS SALAT-KUCHEN

KURBIS SALAT-KUCHEN

Dieses Rezept ist einfach köstlich! Geeignet für Herbsttemperaturen, mit einem intensiven Geschmack und einem unwiderstehlichen Geschmack.

Zutaten

Für eine kleine Backform (meine war ca. 27×16)

  • Etwa 1 kg Kürbis
  • 4/5 Kartoffeln, wenn sie klein sind, sonst sogar 3
  • 2 Zwiebeln
  • Salz und Pfeffer
  • Öl evo
  • 4 Esslöffel Parmesankäse
  • Eine Handvoll Paniermehl
  • Galbanino oder irgendeinen Süßkäse

Vorbereitung

Beginnen wir mit dem Schneiden von Kürbis, Kartoffeln und Zwiebeln und sehr kleinen Stücken, legen sie in eine Backform mit Salz und Pfeffer, streuen mit Öl und bedecken sie mit Aluminiumpapier. Wir backen bei etwa 200 Grad, es dauert etwa 2 Stunden, also überprüfen wir ab und zu das Kochen und mischen. Wenn alles gar ist, zerdrücken Sie die Mischung ein wenig mit einer Gabel, oder wenn Sie es noch homogener mögen, verwenden Sie einen Kartoffelquetscher. Parmesan und Semmelbrösel dazugeben, es sollte nicht zu weich sein, umrühren und alles einebnen. Dann Galbanino in Scheiben schneiden und das Ganze bedecken. Wenn Sie den Käse nicht in die Pfanne legen wollen, ersetzen Sie ihn mit etwas Parmesan oder Brotkrumen, damit er die Kruste bildet. Ich versichere Ihnen jedoch, dass der Käse dort göttlich ist. Legen Sie es wieder in den Ofen, bis es auf der Oberfläche goldgelb ist. Vor dem Schneiden abkühlen lassen. Guten Appetit!

Be the first to comment

Rispondi

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.