Liebst du Lasagne und Pistazie? Dann musst du dieses Rezept ausprobieren! Gut, einfach und schnell, was will man mehr?! Lasst uns die Schürzen anziehen und kochen gehen…

Zutaten

  • 100g Pistazien
  • Parmesan
  • Basilikum
  • Pfeffer
  • 60ml Evo-Öl
  • Bechamel (ich habe es mit 500ml Milch, 50g Butter, 50g Mehl, einer Prise Salz und Muskatnuss zubereitet)
  • 300g Mortadella oder Speck
  • ca. 250g süße Provola

Vorbereitung

Zuerst die Pistazien, Parmesankäse, Basilikum, Öl und Pfeffer mischen und eine schöne Creme herstellen.
Danach widmen wir uns der Zubereitung der Bechamelsauce, oder verwenden die bereits fertige). Ich habe eine kleine Pfanne Lasagne vorbereitet, wenn Sie eine größere Pfanne verwenden, verdoppeln Sie die Dosen von Béchamel. Auf die gewünschte Dichte braten und in die zuvor zubereitete Pistaziencreme geben. Und jetzt lassen Sie uns unsere Lasagne zusammenstellen. In einer Backform beginnen wir mit einer Schicht Pistazien-Béchamel, dann legen wir die Lasagne und wieder Béchamel, bedecken sie mit Mortadella und Provola und bedecken sie wieder mit Lasagne. Mit Béchamel und Parmesankäse belegen. Bei 180°C ca. 20/25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit Pistazienkörnern bedecken. Guten Appetit!