SCHWERTFISCH MIT OLIVEN UND PINIENKERNEN

SCHWERTFISCH MIT OLIVEN UND PINIENKERNEN

Es ist ein sehr leckerer zweiter Gang und einfach zuzubereiten, wenn man offensichtlich Fisch mag. Wie du auf dem Bild sehen kannst, habe ich viel Sauce, aber du kannst noch weniger auftragen.

Zutaten

  • 4 Scheiben Schwertfisch
  • 4/5 Kirschtomaten (ich gebe die Tomatensauce, um eine leckere Sauce zu machen)
  • 2 Lorbeerblätter
  • Knoblauch
  • schwarze und weiße Oliven
  • Kapern (optional)
  • 1 Sellerieküste
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 60g Pinienkerne
  • ein Glas Weißwein
  • Evo-Öl
  • Salz und Pfeffer
  • verschiedene Geschmacksrichtungen (ich benutzte, Schnittlauch, Basilikum, Thymian und Salbei)

Vorbereitung

Die Fischscheiben in einen Topf mit Lorbeerblatt und Knoblauch geben, mit frischem Basilikum und verschiedenen Gewürzen bestreuen, mit etwas Öl, einer Prise Salz und Pfeffer würzen.
Bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen und 30 Minuten ziehen lassen, dabei den Fisch von Zeit zu Zeit wenden. Mit Weißwein benetzen und verblassen lassen.
In einer separaten Pfanne die Zwiebel, den Sellerie und die Karotte anbraten, die halbierten Tomaten, die Kapern, wenn du willst (ich habe sie nicht gelegt), die Oliven gesteinigt und etwa 15 Minuten gekocht, die Sauce muss reichlich vorhanden sein, also habe ich die Tomatensauce hinzugefügt. Nach dem Kochen die Sauce über den Fisch gießen und ca. 15 Minuten weiterkochen lassen. Fügen Sie die Pinienkerne hinzu, rühren Sie um und stellen Sie die Hitze ab. Vor dem Servieren etwa zehn Minuten ruhen lassen.

Be the first to comment

Rispondi

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.