AUBERGINEN- UND SPAGHETTIROLLEN

AUBERGINEN- UND SPAGHETTIROLLEN

Dies ist ein sehr leckerer erster Gang, den wir oft im Sommer in Sizilien zubereiten. Für mich haben sie den Geschmack von Zuhause, von meinem Land, ein Kuscheln, um es mit Familie und Freunden zu teilen.

Zutaten

  • 150 g Spaghetti
  • 2 große lange Auberginen
  • 300 g Tomatensauce
  • 80 g geriebener gesalzener Ricotta-Käse
  • Samenöl zum Frittieren

Vorbereitung

Normalerweise brate ich die Auberginen am Vortag, zuerst ist es ratsam, die Auberginen in Wasser und Salz einzuweichen, oder sie immer mindestens eine Stunde lang unter Salz zu drücken. Die Auberginen in reichlich kochendem Öl braten. In der Zwischenzeit eine einfache Tomatensauce zubereiten, wie gewohnt.
In der Zwischenzeit einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Bucatini darin für die auf der Verpackung angegebene Zeit kochen. Am Ende abtropfen lassen und mit der Tomatensauce belegen. Halten Sie einige zur Seite.
Jetzt beginnen Sie mit der Herstellung der Auberginen- und Nudelrollen: Legen Sie sich auf jede Scheibe Aubergine, ein wenig Spaghetti. Rollen Sie sie zu einer Rolle zusammen. Die Auberginen- und Nudelrollen in ein Backblech geben, das Sie mit etwas Sauce eingefettet haben.
Wenn Sie fertig sind, streuen Sie die Oberfläche mit geriebenem gesalzenem Ricottakäse und backen Sie sie in einem heißen Ofen bei 190° für ca. 15 Minuten, bis sie vollständig gratiniert sind. Die Auberginenrollen und Nudeln noch heiß servieren, sie sind auch ausgezeichnet kalt.

Be the first to comment

Rispondi

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.