SCHWERTFISCH-BÄLLE

SCHWERTFISCH-BÄLLE

Dieses Rezept ist eine leckere Idee, sie können gebacken oder gebraten werden, begleitet von einer Beilage aus Kartoffeln oder einem Salat. Du kannst sie auch kleiner machen und sie als Fingerfood servieren, vielleicht mit Spieße durchbohrt, oder sie größer machen und als zweiten Gang servieren.

Zutaten

  • 500g Schwertfisch
  • 150g von Provolone
  • 2 Eier
  • Semmelbrösel
  • Eine halbe Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung

Die Petersilie mit dem Knoblauch hacken und das Provolone raspeln. Den Schwertfisch fein hacken und mit der gehackten Petersilie, den Eiern, Provolone und der geriebenen Zitronenschale vermischen. Etwas Krume mit einer Prise Salz und Pfeffer hinzufügen, wenn die Mischung zu flüssig ist, mehr Krume hinzufügen. Die Fleischbällchen formen, wenn man sie mehlen und dann in kochendem Öl braten will, ich habe sie im Ofen gemacht, indem ich sie in Paniermehl gelegt habe, dann auf einen Teller habe ich das Backpapier gelegt und mit etwas Öl eingefettet, im Ofen bei 200° bis goldgelb (von Zeit zu Zeit drehen). Nach dem Kochen etwas auf einem Blatt absorbierendem Papier trocknen lassen.

Be the first to comment

Rispondi

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.