RUSTIKALER KUCHEN MIT WURST UND RICOTTA-KÄSE

RUSTIKALER KUCHEN MIT WURST UND RICOTTA-KÄSE

Dies ist ein Gericht, nicht wirklich sommerlich, aber sicherlich sehr lecker, der salzige Kuchen Ricotta und Wurst. Ein echter Genuss, um einen Aperitif mit Freunden oder als Hauptgericht zu probieren. Ich hatte etwas Pasta Briseè und Wurst zu essen, aber man kann jede Art von Zutat verwenden, wie z.B. Zucchini, um sie ein wenig “leichter” zu machen.

Zutaten

  • 100g gekochter Schinken
  • 200g Wurst
  • Süßes Provolone nach Belieben
  • 250/300g Ricotta-Käse
  • eine Rolle Pasta Briseé
  • 50g geriebener Parmesankäse
  • Weißwein zum Mischen
  • 1 Ei
  • Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Petersilie nach Belieben

Vorbereitung

Das Öl in einer Pfanne mit einer gehackten Zwiebel erhitzen und trocknen lassen. Dann die geschälte Wurst hinzufügen, braun werden lassen und mit Weißwein verblassen, sobald der Alkohol verdunstet ist, abschalten und abkühlen lassen.
Eine 24 cm lange Kuchenform mit Backpapier auslegen, den Teig formen und den Boden mit einer Gabel durchstechen. Um zu vermeiden, dass der Kuchen zu stark angefeuchtet wird, legen Sie ein wenig Semmelbrösel auf den Boden.
In eine Schüssel den gesiebten Ricotta, den gewürfelten Schinken, die Wurst, den gewürfelten Provola, 1 Ei, Salz, Pfeffer und Petersilie geben, mischen und in die Kuchenform gießen, den überschüssigen Teig formen und verschließen, um den Rand zu bilden. Punktieren Sie auch die Kante. Ich bin es nicht gewohnt, mit Ei zu bürsten, wenn du willst, kannst du es tun, ich lasse es natürlich, oder bürste mit etwas Wasser. Mit geriebenem Parmesankäse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180/200°C oder goldbraun backen. Nach dem Kochen aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren etwa zehn Minuten ruhen lassen.

Be the first to comment

Rispondi

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.