Ein leckerer und cremiger Vorspeise, ideal für die ganze Familie, auch für diejenigen, die Spargel nicht besonders mögen. Mit knusprigem Speck schmeckt es besser.

Zutaten für 4 Personen

  • 300/350g Penne rigate (oder andere kurze Nudeln Ihrer Wahl)
  • 300g Spargel
  • 1 Zwiebel
  • 100g streichfähiger Käse
  • Speck qb
  • 1 Glas Wasser

Vorbereitung

Beginnen Sie mit der Reinigung der Streusel, entfernen Sie den harten Teil, aber bewahren Sie ihn auf und brechen Sie den Rest in einem Topf auf, wobei Sie die Spitzen beiseite legen. Füge das Glas Wasser und eine Prise Salz hinzu und koche, bis du mit einer Gabel siehst, dass sie gar sind. Entleeren Sie es und halten Sie die Spitzen zur Seite. Mit einem Mixer den Spargel mischen und in der Zwischenzeit einen Topf zum Kochen bringen und die Pasta kochen. Die Zwiebel in einer Pfanne braten, dann den Speck hinzufügen. Dann den gemischten Spargel und den streichfähigen Käse dazugeben und umrühren. Die Nudeln abtropfen lassen und zur Spargelcreme hinzufügen, würzen und servieren, wobei die Spitzen des Spargels als Dekoration verwendet werden.